Autos und Laster, Teil 2


Dieses Buch hatte bereits seinen Auftritt (und auch noch einen) auf diesem Blog. Hier kommt eine Zugabe, einfach weil das so schön vorbereitet ist. Im Fußball würde man so etwas als Steilpass oder Steilvorlage bezeichnen, je nachdem wo man herkommt. Also, machen wir es kurz:

Bücher lügen nicht

Den Kindern soll erklärt werden, was an einer Tankstelle passiert und was man dort alles machen kann. Und der Einleitungssatz dafür lautet:

Wenn der Tank leer ist, muss das Auto zur Tankstelle.

Ja, das ist zwar prinzipiell korrekt, aber dann ist es leider auch schon zu spät, das auf die konventionelle und üblicherweise verwendete vorbeugende Art und Weise zu erledigen. Und auch wenn es mal passieren sollte, dass einem tatsächlich der Treibstoff ausgeht – das ist ja nicht unbedingt eine einfache oder sichere Angelegenheit. Stellen wir uns mal vor, alle würden das tatsächlich so machen. Ich glaube, ich würde sofort ein Unternehmen gründen, das gestrandeten Autofahrern Treibstoff bringt (zu horrenden Preisen natürlich).

Im Gegenteil: Wir alle wissen, dass uns, wenn wir mit dem Auto z.B. auf der Autobahn mit leerem Tank liegenbleiben, ernster Stress und rechtliche Konsequenzen blühen.

Die Familie, die wir auf dem Bild beim Tanken an der Zapfsäule sehen, hat jedenfalls nicht gewartet, bis der Tank leer war. Und das ist auch gut so. Wenn ich jetzt ganz streng wäre (aber wann bin ich das schon), würde ich ja hier sogar einen Fall von AuIrnm = Autor(in) und Illustrator(in) reden nicht miteinander sehen wollen. Aber ich will mal nicht so sein …

 

In diesem Sinne: Seid verantwortungsvoll beim Vorlesen!

Buchinformationen

Titel: Autos und Laster
AutorIn(nen): Andrea Erne
IllustratorIn(nen): Ursula Weller
Geeignet ab: 2 Jahren
Buchreihe: Wieso? Weshalb? Warum? junior
Verlag: Ravensburger
ISBN: 978-3-473-32742-3
Erschienen: 2005

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

Andreas

Vater von zwei Kindern. Liebt Lesen und Vorlesen. Interessiert und neugierig. Schreibt gerne.

Recent Content

Pin It on Pinterest